Weil wahre Freunde so kostbar sind…

Ich hatte gestern ein tiefgründiges Gespräch über Freundschaften mit einer anderen Mutter aus dem Kindergarten. Es war ein dieser Gespräche, über die man noch Stunden später nachdenkt und philosophiert. Es lies mir nicht los, auch nicht als ich basteln wollte. Und so ist gestern Abend diese Steh-Karte entstanden.

Ich könnte bei diesem Projekt viele Produkte aus dem Produktreihe „Meer der Möglichkeiten“: Stempelset, Stanzformen, Kordel und Designerpapier. Diese Produktreihe steht ganz oben auf meiner Favoritenliste für den neuen Katalog. Ich liebe das Maritime ! Ich bin zu einem Viertel Bretonin. Vielleicht liegt es daran…

Der Aufbau der Karte ist super einfach. So kann die Karte von alleine stehen und ist ein Hingucker auf jedem Regal.

Auf der Grundkarte (10,5 x 29,7 cm, Mittig gefaltet), wird ein Aufleger (10 x 29,4 cm) angebracht. Der Aufleger habe ich von der einer Seite bei 14,2 cm gefalzt, umgedreht (recto-verso) und bei 22 cm noch mal gefalzt. Beim Falten soll eine Art „Z“ entstehen. Ist der Aufleger auf die Grundkarte geklebt, ist das Grundgerüst fertig und die Karte kann weiter gestaltet werden.

„Setzt die Segel“ heißt dieses wunderschöne Stempelset. Schaue wie detailreich Leuchtturm und Anker sind! Das Set enthält weitere Motive wie zwei Segelboote und Möwen. Es gibt außerdem passende Stanzformen (Luv and Lee) dazu. Wer beide Produkte haben will, spart 10%, wenn er das Produktpaket kauft!

Diese Karte bleibt nicht bei mir im Regal. Nein. Sie ist für eine Freundin bestimmt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.