Ein Geburtstagsgruß mit besonderem Format

Die Idee zu diesem besonderen Format fand ich bei einer Amerikanischen SU Demonstratorin, Connie Stewart. Ich habe die Gestaltung der Karte meinem Vorratsschrank angepasst. Und so entstand diese schlichte Karte für meinen Schwager in Bayern.

Die Besonderheit dieser Karte liegt in der Art, wie sie gefaltet ist.

Torte und Texten stammt aus dem Stempelset „Kuchen ist die Antwort“. Da ich die lang nicht lieferbar „Kuchen“-Stanze (noch) nicht besitze, habe ich die Torte nur gestempelt und koloriert. Aber he! Die Stanze ist wieder Lieferbar, also wer sie haben will, sollte sie bald bestellen. Bevor sie wieder vergriffen wird!

Aber zurück zur Karte! Auf Bilder sieht man besser, was ich mit besonderem Format meine:

Man braucht dafür ein Stück Farbkarton mit den Massen 29,7 x 10,5 cm, also die Hälfte eines A4-Bogens in der Länge mittig geschnitten. Gefalzt wird von beiden Seiten bei 7,4 cm.

Für die Deko habe ich wieder mal auf Vichy-Muster von der Serie „Gartenglück“ gegriffen. Da ich die Torte und den Spruch in Anthrazitgrau gestempelt haben, habe ich die Bordüre auch in grau (allerdings in Granitgrau) mit einem Framelit aus dem Set „Herzlich bestickt “ ausgestanzt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.