Gestickter Geburtstagsgruß

Mit Sticknadel, Garn und Co…Stich für Stich… So sieht es aus, oder? Auch wenn es so aussieht und obwohl ich gern sticke, habe ich für diese Karte weder mein Näh- und Stickkästchen noch meine Garnsammlung aus dem Schrank geholt. Also mindestens nicht fürs Basteln…

Sieht euch mal diese schöne Prägung auf der Vorderseite an! Ich finde sie wirklich wunderschön. Sie stammt aus dem Framelits-Set „Stickereien“. Das Fenster und den Rand habe ich mit den Kreisen aus dem Framelits-Sets „Stickmuster“. Wie passend!

Durch das Fenster kann man einen Blick auf die Innenseite erhaschen. Aber eine Schicht Pergamentpapier verschleiert leicht die Sicht. So bleibt es spannender…

Öffnet man die Karte, blickt man auf die vollständige „Stickerei“ und den kleinen Gruß. Hier Glückwünschen zum Geburtstag.

Das Stempelset „Geschickt gestickt“ bietet neben ein paar Schmetterlingen, Stick-Elementen und Sprüchen, einigen sogenannten dist-INK-tive Stempeln mit wunderschönen Blumen, die unfassbar echt und realistisch aussehen. Unglaublich!

Tout simplement magnifique!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.