Zusammen ist alles möglich

Für meine Freundin und ihren Sohn fängt jetzt ein neuer Lebensabschnitt an. Ich wünsche die beiden viel Glück in der neuen Wohnung.

Ich habe gestern eine Freundin in ihrer neuen Wohnung besucht. Nach der Trennung ist sie jetzt alleinerziehend und meistert die neue Lebenslage einfach großartig, wie ich finde. Sie und ihr Sohn sind ein super Team. Als ich nach Haus kam und basteln ging, lag noch das Stempelset „Seite an Seite“ auf meinem Tisch im Atelier. Ich sah das Bild und musste an meine Freundin denken. Die Idee für eine kleine Wanddeko für die neue Wohnung kam blitzschnell.

Mutter und Sohn halten zusammen

Ich habe mich für einen sogenannten Shadow Frame entschieden. So ein Rahmen ist schnell gemacht und bringt den Inhalt wirkungsvoll zu Geltung. Ich habe es aus einem 12×12″ Bogen Farbkarton in Flüsterweiß gemacht.

Den Papierbogen habe ich rundherum bei 2, 3,5 und 6 cm gefalzt. Danach kam die Schere zum Einsatz. Als ich fertig mit falzen und zuschneiden fertig war, sah er so aus:

Der zugeschnittene Rahmen

Danach habe ich noch den farbigen Hintergrund (Farbkarton in Calypso) passend zusgeschnitten und mittig eingeklebt. Erst dann wurden die Seiten angeklebt. Man fängt mit den geraden Seiten (auf dem oberen Bild: die Rechte und die Linke) an, dann klebt man die angeschrägten Seiten (die Obere und die Unteren) an. Es soll eine Art Rohr/ Kasten einstehen. Ich versuche mit einem Papierstreifen und ein paar Bilder euch zu zeigen, wie es geht:

Dann waren das Bild und der Text dran. Beide findet man im Stempelset „Seite an Seite“. Ich habe die Motive in Anthrazitgrau gestempelt. Es passt gut zu Calypso und ist weicher als ein krasses Schwarz. Mit den Stampin’Blends bekam das Bild ein wenig Farbe. Um ein bisschen Tiefe zu erhalten, habe ich Bild und Text mit Dimensionals auf den Hintergrund befestigt.

Damit der Rahmen aufgehängt werden kann, habe ich noch schnell eine kleine Vorrichtung mit der 1/2″-und der 1″-Stanzen gebastelt und angeklebt.

Das Loch mache ich nicht ganz mittig. So habe ich eine breitere Klebefläche und einen schmaleren Rand

Et voilà, mon cadeau est prêt! Noch eine kleine handschriftliche Nachricht auf der Rückseite schreiben und der Rahmen kann verschenkt werden. Courage, mon amie, du schaffst es !

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 11. April 2019

    […] wild“ habe ich einen „Shadow-Frame“ gemacht. Eine Anleitung dazu habe ich hier für Euch.Die Familienmitglieder wurden mithilfe des Stempelset „Family & Friends“ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.