Im Babyglück III

Nach zwei eher klassischen Glückwunschkarten zur Geburt mit Hasen und Elefanten, gibt es heute eine modernere Variante mit… Pandas!

Die Beiden geben den Ton an… Aus Schwarz-Weiß wird grau!

Dazu noch einen Streifen in Lindgrün! Dem habe ich eine Sonderbehandlung verpasst, bevor ich ihn an geklebt habe. Er wurde zerknüllt und gerissen. Ja, ich gebe zu, es hat mir ein wenig Überwindung gekostet, das Papier so zu malträtieren.

Grüner Garn aus der Reihe „Magnolienweg“, grauer Band aus meinem Fundus und ein paar grünen Facetten-Akzente vollenden die Karte.

Man möchte am liebsten mit knuddeln, oder?

Liebe Grüße,
Vinie

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.